Pati

on Instagram

RAAM 2019

Pati

on Facebook

RAAM 2017 - Vorbereitung - Tag 15

Borrego Springs/California

Ein herzliches guten Morgen in die Heimat, schönen Abend aus der Wüste!

Zu aller erst noch ein kleiner Nachtrag zu gestern Nacht. Wer kennt es nicht, dass er in einer Unterkunft eincheckt und beim Schlafen gehen nimmt man plötzlich das beängstigende "bsssssssss" wahr. Das war gleichzeitig der Auftrag an Kammerjäger Grüner, mit Flip-Flop und grauem Duck-Tape bewaffnet in den Einsatz zu gehen. Anfangs wurde alles erlegt, was sich mir in den Weg stellte. Michael ging in Deckung. Die Einschlaglöcher sind noch am Tag danach in den dünnen Wänden sichtbar. Danach wurde unser Schlaftraum mit Duck-Tape luftdicht abgeriegelt, um eine friedliche Nachtruhe genießen zu können. Dies wiederum führte zu einer massiven Schweißperlen-Entwicklung auf der Schädeldecke meines Mentalcoach´s. Schweißgebadet wachten wir in den Morgenstunden auf und waren froh, frische Luft tanken zu können.

Wir sind gerade von der ersten Ausfahrt in der kalifornischen Wüste zurückgekommen. Nach knapp 4 Stunden waren wir wieder in unserer Unterkunft. Die Temperaturanzeige im Auto war auf 106° Fahrenheit, das sind umgerechnet satte 41,1111° Celsius, angestiegen.

Die Landschaft ist für uns was komplett Neues und deshalb auch sehr beeindruckend. Die langen Geraden sind sehr gewöhnungsbedürftig, gleich wie der teilweise sehr miese Asphalt. Auf 40 Meilen, 64,3738 Kilometer waren genau 2 Richtungsänderungen! Das ist für einen Bergfahrer wie mich was völlig Ungewohntes. Man stellt sich vor, durch das gesamte Ötztal sind nur 2 Richtungsänderungen! 

Die Flüssigkeitsaufnahme funktioniert bei dieser Hitze prächtig!

Nach dem Training wagte ich mich, unter Aufsicht des eigens mitgebrachten und an der Pazifikküste weitergebildeten Lifeguard - Baywatch in die Fluten des Pools. :-D

Der restliche Nachmittag wurde für die unbedingt notwendige Regeneration bestens genutzt.

Und nun zu den 50ccm-Fanaten des #ÖMM: Vielen herzlichen Dank für eure Unterstützung das ganze Jahr über bei allen Teilnehmern des Ötztaler Mopedmarathons und des Ötztaler Mopedvereins unter der Präsidentschaft von Manuel Ribis.

Vielleicht trauen sich die Mopeds ja auch in der Wüste ein Rennen gegen mich zu machen! :-D

ERFOLGE

karriere highlights

1. PLATZ / RACE AROUND AUSTRIA   [2018]
1. PLATZ / GLOCKNERMAN WELTMEISTERSCHAFT  [2012 + 2015]
2. PLATZ / RACE AROUND AUSTRIA   [2014]
2. PLATZ / RACE AROUND AUSTRIA   [2015]
2. PLATZ / RACE AROUND AUSTRIA   [2016]

SOCIAL MEDIA

Instagram

VIDEOS

youtube media stream
Hitzeakklimatisierung Borrego Springs
01:29min
Training am Morgen
00:15min
Training bei Kälte
01:03min
happy new year
01:13min
Alice Angermann
Aqua Dome
Autohaus Schick
Hotel Bergland
D & N
Machacek
Ötztal Tourismus
Elektro Optimal
Raika Längenfeld
Sena
Sportcoach
Katapult
Tom Siller
Xentis
URC Ötztal
Uvex
Winforce
Mental Austria
Winsole
Dr. Pegger
Werbeagentur oetztal.at
OMNi-BiOTiC® Power

Kontakt

so erreichst du mich

Patric Grüner
Oberlängenfeld 3
6444 Längenfeld
Austria

Tel.: +43 664 2357993
Mail: extremradsportlerpatric-gruenerat

Pension Liesl